menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
EVENTS

14. IFB - Symposium "Flachdachbau & Bauwerksabdichtung"

Podiumsdiskussion
Datum: 27.02.2018, 09:15 bis 17:45 Uhr
Ort: Technische Universität Wien, Fakultät für Bauingenieurwesen, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Referentin: DDr. Katharina Müller, TEP | Müller Partner Rechtsanwälte


Das 2005 gegründete IFB – Institut für Flachdachbau und Bauwerksabdichtung organisiert jährlich das IFB–Symposium, um über die neuesten Entwicklungen zu informieren und den Erfahrungsaustausch unter Fachleuten auf dem Fachgebiet „Flachdachbau und Bauwerksabdichtung“ zu fördern. Arrivierte und fachlich kompetente Vortragende referieren zu den verschiedensten technischen Themen, sodass unsere Veranstaltung auch wesentlich zur Vermeidung und Reduktion von Bauschäden und Baumängel beiträgt. Das 14. IFB – Symposium wird in Kooperation mit der Technischen Universität Wien, Fakultät für Bauingenieurwesen, Bauingenieur.Fortbildung abgehalten.

Das Seminar richtet sich an Architekten, Zivilingenieure und Ingenieurkonsulenten für Hochbau und Bauwesen, an planende Baumeister, ausführende Fachbetriebe und Baufirmen sowie Prüfanstalten, Gutachter, Behörden, Immobilienverwaltungen, Bauträger und Sachverständige.



Dokumentation auf der Baustelle - Pflichten der Vertragspartner, rechtliche Bedeutung und Beweiskraft (16:30-17:20 Uhr)

DDr. Katharina Müller, TEP | Müller Partner Rechtsanwälte



>>Zur Anmeldung



Weitere Referenten: Arch. Dipl.-Ing. Helmut Schober | Technische Universität Graz, Arch. Dipl.-Ing. Peter Kaschnig | Halm . Kaschnig . Wührer Architektur, Wolfgang Hubner | SV, Ing. Susanna Arazli | Gerichtssachverständige, Michael Zimmermann | Dachdeckermeister

Begrüßung und Eröffnung: Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Andreas Kolbitsch | Technische Universität Wien