menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
EVENTS

Privatissimum Privatstiftung – Alles, was Sie über die Stiftung wissen müssen

Webinar
Datum: 05.03.2021, 09:00 bis 12:00 Uhr
Ort: Zoom

Referenten: Dr. Martin Melzer, LL.M. | Müller Partner Rechtsanwälte, DDr. Katharina Müller, TEP | Müller Partner Rechtsanwälte


Stiftungsrecht von Experten auf den Punkt gebracht


Katharina Müller und Martin Melzer haben als ausgewiesene Experten langjährige Erfahrung mit der Gestaltung von Stiftungen und den Anliegen der stiftungsbeteiligten Personen. Die Beratung von Stiftungsvorständen (insbesondere zur Vermeidung von Haftung und in streitigen Verfahren), von Stiftern (bei der Ausgestaltung der Stiftungserklärung und der Vorbereitung des Generationenwechsels in der Stiftung) sowie Begünstigten (bei der Durchsetzung ihrer Rechte und der Absicherung ihrer Position) ist ständiger Teil ihrer Arbeit.

In nur drei Stunden geben die Experten übersichtlich, verständlich und auf Grundlage praktischer Erfahrungen Antworten auf folgende Fragen und mehr:  

Für Stifter:
  • Was sollte infolge der Entwicklung der Rechtsprechung in der Stiftungserklärung geändert werden?
  • Wie bereitet man den Generationenwechsel nach dem Willen des Stifters und seiner Familie vor?
  • Wie kann man der nächsten Generation Stifterrechte weitergeben, auch wenn sie in der Stiftungserklärung nicht vorgesehen sind (Bsp Substiftung)?
  • Wie schafft man die Balance zwischen Vermögensopfer und Einflussrechten in der Stiftung?
  • Wie kann man den Pflichtteil in der Stiftung decken, um Streit zu vermeiden?
  • Schützt die Stiftung vor Ansprüchen im Scheidungsfall?
  • Welche Klauseln sind konfliktträchtig (Bsp Zuwendungen, Vermögensverwaltung)?  

Für Vorstände:
 
  • Was sollte man vor Übernahme einer Funktion als Stiftungsvorstand wissen und können?
  • Welche Pflichten hat der Stiftungsvorstand?
  • Wie kann man unternehmerische Entscheidungen ohne Angst vor Haftung treffen (Business Judgement Rule)?
  • Wie verhält sich der Vorstand in Konfliktsituationen?
  • Wieviel Spielraum hat der Vorstand bei Auslegung der Regelungen der Stiftungserklärung?
  • Wann darf / wann muss der Stiftungsvorstand die Stiftungserklärung ändern?
 
Für Begünstigte: 
  • Welche Rechte hat der Begünstigte in der Stiftung?
  • Wieviel Einfluss darf der Begünstigte haben (Bsp Familienbeirat)?
  • Wie setzt man Rechte als Begünstigter durch?
  • Wie sichert man die Position der Begünstigten langfristig ab?
  • Wie kann man Stiftungen „spalten“?

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen, Ihr Wissen zu erweitern, Schwächen „Ihrer“ Stiftung zu erkennen und Klarheit zu gewinnen. Das Privatissimum soll die Grundlage schaffen, die eigene Position in der Stiftung – aktuell oder in der Zukunft – richtig einzuschätzen und allenfalls erforderliche Anpassungen vorzunehmen.  

Im Anschluss stehen die Vortragenden für Fragen zur Verfügung.  

DDr. Katharina Müller, TEP | Müller Partner Rechtsanwälte
Dr. Martin Melzer, LL.M. | Müller Partner Rechtsanwälte



Ihre Anmeldung richten Sie bitte an events@mplaw.at. Die ersten 10 angemeldeten Personen, die auch tatsächlich am Privatissimum teilnehmen, erhalten ein Exemplar des in 2. Auflage voraussichtlich im Juni erscheinenden, von Katharina Müller und Martin Melzer herausgegebenen, Handbuch Stiftungsmanagement. Sie erhalten nach Anmeldung einen Link, der Sie zur Teilnahme am Webinar berechtigt. Die Teilnahme ist kostenlos.



>> Zur Aufzeichnung des Webinars