menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
EVENTS

STEP Österreich DACHLIE-Konferenz: Grenzüberschreitende Nachfolgeplanung – Do's and Don'ts

Fachtagung
Datum: 12.10.2017, 08:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Universität Innsbruck

Referentin: DDr. Katharina Müller, TEP | Müller Partner Rechtsanwälte


Die grenzüberschreitende Nachfolgeplanung stellt Familienunternehmer und ihre Berater regelmäßig vor komplexe Fragstellungen und birgt zahlreiche Stolpersteine sowohl rechtlicher als auch steuerlicher Natur. Dazu kommt die Besonderheit des Familienunternehmens, in dem unterschiedliche Interessen und Zielsetzungen der
beteiligten Familien und ihrer Mitglieder eine grosse Rolle spielen. Die Einbindung der Familien und vor allem auch der nächsten Generation im Rahmen von Familienverfassungen und ähnlichen Instrumenten kommt daher grosse Bedeutung zu. Ein besonderes Konfliktpotential birgt der Anspruch der Gründer, das Vermögen langfristig zusammenzuhalten und abzusichern, der oft im Gegensatz zu den Interessen der nächsten Generation steht, die sich dadurch in ihrem Gestaltungsspielraum eingeengt sieht. Durch den bewussten Einsatz der unterschiedlichen Gestaltungsinstrumente unter Einbeziehung der nächste Generation kann die Vermögensnachfolge langfristig abgesichert werden.

Die DACHLie Konferenz widmet sich diesen Themen im Rahmen der vier Schwerpunkte der Konferenz praxisorientiert und aus den unterschiedlichen nationalen Blickwinkeln der Schweiz, Österreichs, Liechtensteins und Deutschlands. Die Besonderheiten des Familienunternehmens werden genauso dargestellt wie die Grenzen und Möglichkeiten von Familienverfassungen und die Instrumente der langfristigen Vermögensbindung wie Privatstiftungen, Fonds und die Möglichleiten im Rahmen der Anordnung der Testamenstvollstreckung.



REFERENTEN  

RA Mag. iur. Sebastian Auer, LL.M. (KCL)
W.M. Bernward Brenningkmeijer
Mag. Martin Götze
Mag. Elisabeth Kastler
Mag. Stephan Kaufmann
RA Dr. Daniel Lehmann, TEP
WP/Stb Mag. Erik Malle, TEP
ao. Univ.-Prof. Dr. Christian Markl
RA DDr. Katharina Müller, TEP
StB MMag. Michael Petritz, LL.M., TEP
RA Prof. Dr. Johannes Reich-Rohrwig, TEP
Mag. Philipp Rümmele
Mag. Walter Schnitzhofer
Prof. Dr. Francesco A. Schurr



Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Folder.



Anmeldungen bitte an:

step.austria@step.org oder

STEP Austria - Society of Trust and Estate Practitioners - Vereinigung Österreichischer Berater des Erb-, Stiftungs- und Trustrechtes, 1090 Wien, Porzellangasse 51