menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
EVENTS

Zivilgesellschaft im Dialog 2016: "Gemeinnützig oder nicht gemeinnützig, das ist hier die Frage..."

Vortrag
Datum: 14.09.2016, 13:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Dachsaal der URANIA Wien, 1010 Wien

Referent: Dr. Martin Melzer, LL.M. | Müller Partner Rechtsanwälte


Im Rahmen der Zivilgesellschaft im Dialog 2016: "Gemeinnützig oder nicht gemeinnützig, das ist hier die Frage..." widmet sich Dr. Martin Melzer, LL.M., TEP im Rahmen einer Paneldiskussion zum Thema "Risiken und Nebenwirkungen Gemeinnützigkeit" um 14.00 Uhr den

"Erfahrungen mit dem Gemeinnützigkeitsgesetz 2015 aus der Sicht eines Stiftungsexperten"


Weitere Beiträge um 14.00 Uhr:

  • Rechtssicherheit bei der Mittelbeschaffung von gemeinnützigen Organisationen aus steuerlicher Sicht

    Univ. Prof. Dr. Markus Achatz | Partner bei LeitnerLeitner, Steuerberater, lehrt an der Johannes-Kepler-Universität Linz

  • Nach der Reform ist vor der Reform: Aktuelle Problemfelder im deutschen Gemeinnützigkeitsrecht nach dem Gesetz zur Stärkung des Ehrenamts 2013

    Stefan Winheller, Rechtsanwalt, LL.M. Tax (USA) | Fachanwalt für Steuerrecht aus Frankfurt am Main


Weitere Beiträge in der Paneldiskussion zum Thema "Sind soziale Unternehmer/innen die 'neuen Gemeinnützigen'?" um 16.00 Uhr:

  • Der Dritte Sektor – Grenzen und Wirkungen

    ao. Univ.-Prof.in  Dr.in Ruth Simsa | NPO & SE Kompetenzzentrum der WU Wien

  • Mehrwert von Gemeinnützigkeit am Beispiel sozialer Wohlfahrtsorganisationen

    Mag.a Katharina Meichenitsch | Diakonie Österreich

  • Was unterscheidet social entrepreneurs von 'klassischen' gemeinnützigen Organisationen?

    Walburga Fröhlich, MA | atempo Betriebsgesellschaft m.b.H.



Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der IGO - Interessenvertretung Gemeinnütziger Organisationen.



Zur Online-Anmeldung >>  



>> Die angefertigten Videoclips finden Sie auf Youtube.




Zur Bildergalerie >