menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
NEWS

Newsletter Privatstiftungen Issue 2|2015

In seiner Entscheidung vom 19.11.2014 (6 Ob 140/14b) beschäftigte sich der OGH mit der Änderung einer Stiftungserklärung, welche im Ergebnis auf eine Abberufung des Vorstands der Privatstiftung hinauslief. 

Diese Entscheidung des OGH macht deutlich, dass bei Änderungen von Stiftungserklärungen stets darauf zu achten ist, dass es hierdurch zu keiner Beschneidung der von der Rechtsprechung geforderten Mindestfunktionsperiode von 3 Jahren kommt.



ZUM NEWSLETTER >>