menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
EVENTS

Das gute Testament und die gemeinnützige Stiftung

Informations- und Diskussionsabend
Datum: 06.10.2017, 17:00 Uhr
Ort: Kulturzentrum Perchtoldsdorf Beatrixgasse 5a, 2380 Perchtoldsdorf, Österreich

Referentin: DDr. Katharina Müller, TEP | Müller Partner Rechtsanwälte


Das gute Testament und die gemeinnützige Stiftung - im Kulturzentrum Perchtoldsdorf (17.00-18.30 Uhr)

  • Was ist bei der Erstellung eines Testaments zu beachten?
  • Welche Bestimmungen gibt es zum Pflichtteil?
  • Was ist eine Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht?
  • Arbeitsfelder und Engagement von Jugend Eine Welt
  • Möglichkeiten des gemeinnützigen Stiftens und Zustiftens
  • Die Jugend Eine Welt Privatstiftung

DDR. KATHARINA MÜLLER, TEP | Müller Partner Rechtsanwälte



Wien (OTS) - In der "Woche des guten Testaments" dreht sich alles um Menschen und Organisationen, die Verantwortung für die Zukunft tragen.
Jugend Eine Welt veranstaltet drei kostenlose Informationsabende in bzw. rund um Wien. 

Hier finden Sie alle Termine und weitere Informationen >>



Bitte um unverbindliche Anmeldung: Tel. +43 (0) 1 879 07 07-0 bzw. office@jugendeinewelt.at



Weitere Referenten: Mag. Harald Stockinger | Notar, Kanzlei Stockinger; Mag. Michael Raeser | Öffentliche Notare Festl, Raeser & Partner


Die Teilnahme ist kostenlos.