menumenu-button
News Events Galerie Publikationen Presse
EVENTS

Flucht aus dem Vergaberecht - Wie können sich Auftragnehmer gegen vergaberechtswidrig erteilte Aufträge ausgegliederter Rechtsträger zu Wehr setzen?

Jour Fixe
Datum: 15.06.2009, 17:30 bis 19:30 Uhr
Ort: Willheim Müller Rechtsanwälte, Rockhgasse 6, 1010 Wien

Referenten: Dr. Bernhard Kall | Willheim Müller Rechtsanwälte, DDr. Katharina Müller, TEP | Willheim Müller Rechtsanwälte, Mag. Matthias Wohlegmuth | Wirtschaftskammer Österreich


  • Wann unterliegen ausgegliederte Rechtsträger dem Bundesvergabegesetz?
  • Was versteht man unter einer Einrichtung öffentlichen Rechts?
  • Praxisbeispiele, insbesondere am Beispiel der Gemeinden
  • Umgehung des Vergaberechts - Vergabe durch Leasinggesellschaften
  • Welche vergaberechtlichen Möglichkeiten gibt es, gegen Ausschreibungen von ausgegliederten Rechtsträgern vorzugehen, die das Bundesvergabegesetz zu Unrecht nicht anwenden?

DDr. Katharina Müller | Willheim Müller Rechtsanwälte
Dr. Bernhard Kall | Willheim Müller Rechtsanwälte
Mag. Matthias Wohlegmuth | Wirtschaftskammer Österreich



Diesem Thema widmete sich auch unser Newsletter Issue 19/2009.


Die Teilnahme ist kostenlos.